Kompetenz und Praxisnähe

Lassen Sie sich von einem Praktiker beraten, der sich unbeirrt durch sein Leben schreibt.

Thomas Baumann ist Jahrgang 1965. Er arbeitete journalistisch für Musik-, Lifestyle- und Stadtmagazine und als Übersetzer im Entertainmentbereich.

Als Drehbuch- und Comedyautor arbeitete er unter anderem für „Switch“, „Die dreisten Drei“, „RTL Comedy Nacht“, „Das Amt“ und „Mensch Markus“.

Sein erstes Buch war die Übersetzung der Biographie „Pearl Jam“ (Mick Wall, Hannibal-Verlag).
Seine eigenen Bücher heißen „Quadratschädel“, „Die spinnen, die Deutschen“, „Daheimbleiben kann jeder“ und „Garantiert Deutsch“. Formal sind alle Sachbücher, gehalten jedoch in humorvoller, teils satirischer Form.

Im November 2011 erscheint sein Roman „Als die Titanic wieder auftauchte“.

Thomas Baumann spricht Englisch, Französisch, Russisch sowie Spanisch für Touristen.
Er kann Computer.

Thomas Baumann in der SWR-Talkshow "Samstagabend"

»Schreiben kann einen verrückt mac hen, es gibt aber nichts Schöneres.«

Unbekannt